Tango Bootcamp

21.-22.11.2020

Tango Bootcamp

Extension & Kompression in der Umarmung

… oder auch Colgadas & Volcadas* !

Besonders viel Spaß hat man im Tango, wenn man während des Tanzens den Kontakt in der Umarmung wechseln kann. Das sieht nicht nur toll aus, sondern fühlt sich auch toll an!
Mit einer verstärkten Kompression im Paar enstehen „angelehnte“ Figuren wie Appilados und Volcadas, die  effektvolle Verzierungen ermöglichen. Wechseln wir hingegen auf einen „Aussen-Kontakt“ in der Umarmung – also in eine Extension – entstehen Colgadas mit besonderen Fliehkräfte, die wir für dynamische Drehungen nutzen können.
In beiden Fällen bilden beide Partner ein gemeinsames Gleichgewicht – das will natürlich gelernt und geübt werden! Deshalb beschäftigen wir uns mit den universellen technischen Grundlagen der „geteilten Achse“ – aber natürlich auch mit konkreten schicken Figuren!

(„colgar“ = „hängen“ & „volcar“ = „kippen“)

Die Königsfiguren des Tango!

Einmal im Jahr bieten wir eine Intensiv-Workshop für fortgeschrittene Tänzer an, in dem wir uns ausgiebig mit einer der Königsfiguren des Tangos auseinander setzen! Nach Boleos und Sacadas beschäftigen wir uns in diesem Jahr mit Barridas – dem Drag & Drop der Füße!

Am Ende jeden Tages bieten wir mit unserer „Practicá! ein „Betreutes Tanzen“ an, bei dem wir individuell an euren ganz konkreten Fragen arbeiten. So könnt ihr gemeinsam effektiv üben und das gelernte kann vom Kopf in die Füße wandern. Das ist natürlich auch offen für alle, die nicht an den einzelnen Workshops teilnehmen.

Samstag

16:00-17:30 Die 360° Umarmung Grundlagen von Extension & Kompression
17:30-19:00 Volcadas „Gekippte“ Figuren
19:00-20:00 Practicá  Ihr fragt, wir helfen!

Sonntag

12:00 13:30 Colgadas Fliehkraft in „hängenden“ Figuren
13:30 15:00 Kombinationen Spaß und Praxis
15:00-16:00 Practicá  Ihr fragt, wir helfen!

Mirjam & Susanne

Mirjam & Susanne sind ein eingespieltes Team, denn sie unterrichten jede Woche gemeinsam im Kurs. Beide kennen beide Rollen und sind im Unterricht für euch da!

Wo die Reise hingeht:

Workshop-Paket

75,00
  • 6 Stunden Unterricht
  • 2 Stunden Practicá

Zahlung 7 Tage nach Bestätigung deiner Anmeldung
Bitte schließt eine Ticketversicherung ab!

Tanzpartner

Du suchst einen Tanzpartner für diesen Workshop?
Dann schau mal in unserem Blog vorbei oder poste selbst eine Suche!

Wenn du offen für beide Rollen bist, kannst du dich aber auch gern ohne Partner anmelden!

Workshop-Ort

Niño Bien c/o 1Step Dance Studios
Schleiermacherstraße 15, 06114 Halle (Saale)

Übernachten

Gern schicke ich euch eine Liste mit netten Pensionen und Hotels in Halle.